Startseite Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > SKA > Streitkräfteamt 

Streitkräfteamt

Eine Gebäudefrontansicht.

Das Streitkräfteamt (SKA) ist neben den neu aufzustellenden Fähigkeitskommandos eine der tragenden Säulen der Streitkräftebasis mit unverändert unikater Struktur und einzigartigem Auftrag. Das SKA nimmt Fachaufgaben für die Bundeswehr und die Streitkräfte wahr. Darüber hinaus führt das SKA 112 unterschiedliche Dienststellen weltweit. Neben den nationalen Anteilen in den NATO-Dienststellen und den Militärattachéstäben an den deutschen Auslandsvertretungen sind dies Dienststellen, die sich unter anderem mit Rüstungskontrolle, Militärmusik, dem Diensthundewesen der Bundeswehr oder dem Sport in der Bundeswehr beschäftigen. Hinzu kommen weitere Auslands-Dienststellen mit besonderem Auftrag.

weitere Informationen über uns

  • Der blaue Buchstabe I auf weißem Untergrund.

    Über uns

    Mit der Neuausrichtung der Bundeswehr hat sich sowohl die Gliederung der Streitkräftebasis als auch die des zur Streitkräftebasis gehörenden Streitkräfteamtes (SKA) tiefgreifend verändert. Hierbei ist die Realisierungsplanung der „Taktgeber“ auf dem Weg in die Zielstruktur, die das SKA bei durchgehender Bereitstellung der geforderten Leistungen für Bundeswehr- und Streitkräfteaufgaben bis Mitte 2015 einnehmen wird.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 11.06.14 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo.ska.ska