Startseite Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite 

„Gemeinsam zum Erfolg“

Zwei Soldaten stehen an der Lagekarte und besprechen sich

OTL Röpke und OLt Thomas besprechen den zeitlichen Ablauf der Station. (Quelle: LogBtl 172/Kaliner)

Bei der Informationslehrübung „Landoperationen 2014“ war das Logistikbataillon 172 aus Beelitz für die Station „Transport mit erweitertem Eigenschutz“ verantwortlich und hat über 1.500 Besuchern die Komplexität von logistischen Transporten verdeutlicht. 350 Soldaten, darunter über 200 aus dem Standort Beelitz, waren an der Durchführung der Station beteiligt. Wir sprachen mit zweien von ihnen, dem Kommandeur, Oberstleutnant Alexander Röpke, und der Transportzugführerin, Oberleutnant Maxi Thomas.
Zum Interview


United Endeavour – gemeinsame Anstrengung

Österreichische Soldaten Tiefbauarbeiten.

Pioniere bereiten den Boden für die Zeltstadt vor. (Quelle: Bundesheer/Schön)

Das Multinationale Kommando Operative Führung aus Ulm hat seine Fähigkeiten zur Führung von weltweiten Kriseneinsätzen der Nato oder der EU überprüft und verfeinert. Bei der Übung United Endeavour 2014 in Ulm und auf dem Truppenübungsplatz in Stetten am kalten Markt arbeiteten die deutschen Soldaten mit Kameraden aus Österreich zusammen.
Zum Beitrag


Vier Nationen, acht Soldaten und eine Zivilistin; aber EIN gemeinsamer Auftrag.

Zelte vor Gebäude.

Das CIMIC Center der CIMIC Support Unit North steht genau in der Haupteinkaufsstraße und damit mitten in der niedersächsischen Stadt Hoya. Die Bürger dieser knapp 4.000 Einwohner zählenden Kleinstadt bummeln gelassen mit ihren Einkäufen vorbei oder drehen sich verwundert um und fragen sich, was hier los ist. Neugierige bleiben stehen und ...
Auch neugierig? Lesen Sie hier weiter


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 30.10.14 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo