Startseite Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite 

Kleinwaffen eindämmen

Bildausschnitt – ein Soldat dokumentiert den Waffenfund verschiedenster Typen

Dokumentation: Ein erster Schritt. (Quelle: PIZ SKB/Ginel)

Das ist alarmierend! Weltweit sterben stündlich etwa 90 Menschen durch die Wirkung von sogenannten „kleinen und leichten Waffen“, auch Handwaffen genannt. Dreimal so viele Menschen werden damit verletzt. Darum gelten sie als DIE Massenvernichtungswaffen des 21. Jahrhunderts. Das muss kontrolliert werden!
Zum Beitrag


Antreten zum Abschied: Führungsunterstützungsbataillon 286 meldet sich in Rotenburg an der Fulda ab

Drei Männer laufen grüßend an Soldaten vorbei.

Pietsch beim Abschreiten der Front mit dem hessischen Innenminister und Oberst Kutz. (Quelle: LKdo HE/Walenta)

Sie waren eigentlich gekommen, um zu bleiben. Doch nach nur acht Jahren in der Alheimer Kaserne wurde das Führungsunterstützungsbataillon 286 am 17. September im Rahmen eines feierlichen Appells außer Dienst gestellt. Dies ist nicht nur ein herber Verlust für das osthessische Rotenburg, sondern insbesondere für die Soldaten des Bataillons, denen Kaserne und Stadt eine Heimat geworden sind. Bis Ende 2015 soll der Standort Rotenburg im Zuge der Neuausrichtung der Bundeswehr vollständig aufgegeben werden – als einziger in Hessen.
Zum Beitrag


Verbindung halten: Ohne Feldpostsoldaten geht es nicht

Seitenprofil eines Soldaten.

Verbindung halten: Feldpostsoldaten machen es möglich. (Quelle: LKdo HE/Höchner)

Die Bedeutung der Feldpost kann nicht stark genug eingeschätzt werden. Fernab der Heimat ist sie ein wesentliches Element, das Einsätze zu überstehen hilft. Sie dient als Brücke zu den Daheimgebliebenen und besitzt dadurch eine tiefe, persönliche Dimension. Ermöglicht wird dieser weltweite Service durch die Feldpostsoldaten, die allesamt Reservistendienst Leistende sind. Diese schaffen nahezu Unmögliches: Selbst die Generation Internet kommt plötzlich auf den Briefgeschmack.
Zum Beitrag


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 29.09.14 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo