Startseite Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite 

Berufsausbildung zum Fachlageristen: Der Arbeitgeber Bundeswehr hat einiges auf Lager!

Soldaten, die Zeugnisse halten, springen vor Freude in die Höhe

Auf dem Sprung ins zivile Berufsleben: die Absolventen. (Quelle: LKdo HB)

Aufgerüstet für den Arbeitsmarkt: In einem bundesweit einzigartigen Pilotprojekt haben neun Zeitsoldaten des Logistikbataillons 161 Delmenhorst (LogBtl 161) einen anerkannten Berufsabschluss als „Fachlagerist“ erworben. Der Modellversuch ist ein „gelungenes Beispiel für Teamarbeit“, sagt Projektleiter Hauptmann Felix Ahlbrecht vom Bildungszentrum der Bundeswehr (BiZBw). Denn: Neben dem BiZBw waren auch die Streitkräftebasis, mit der Logistikschule der Bundeswehr (LogSBw) sowie dem LogBtl 161, und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade beteiligt.
Zum Beitrag


Mit Teamgeist und Kampf zum Sieg

Zwei Soldaten schleppen einen schweren Gegenstand

Teamaufgabe auf dem kräftezehrenden Parcours (Quelle: LKdo NW/v. Kalben)

Am 14. März fand der traditionelle 29. Internationale Hochsauerlandmarsch in Hallenberg - Liesen statt. 63 Mannschaften, bestehend aus jeweils 4 Teilnehmern, aus insgesamt fünf Nationen, stellten sich den Herausforderungen an den militärischen Stationen und kämpften um die begehrten Pokale.
Zum Beitrag


Belgische Soldaten lernen deutsche Einsatzkameratrupps kennen

Soldaten in belgischer Uniform filmen deutschen Soldaten beim Funken.

Ein Soldat dokumentiert, sein Kamerad sichert ihn dabei. (Quelle: ZOpKomBw/Manthei)

In einem einwöchigen Training lernten erstmals belgische Soldaten am Zentrum Operative Kommunikation der Bundeswehr in Mayen die Ausbildung der deutschen Einsatzkameratrupps kennen und erfuhren, wie diese sich auf ihre Einsätze vorbereiten.
Zum Beitrag


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 26.03.15 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo