Startseite Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > SKA > AkBwInfoKom 

Akademie der Bundeswehr für Information und Kommunikation

Ein Gebäudekomplex

Als Kompetenzzentrum der Informationsarbeit der Bundeswehr bildet die AIK einen Wirkverbund aus Ausbildung, Medienproduktion und Grundlagenentwicklung. Sie ist die zentrale Ausbildungsstätte für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die Personalgewinnung und die Medienarbeit der Bundeswehr. Zugleich steht sie als Tagungsstätte zur Verfügung.

Soldatinnen und Soldaten, die für Verwendungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Rahmen der Nachwuchswerbung der Bundeswehr vorgesehen sind, werden an der Akademie trainiert, aus- und fortgebildet. Ebenso bildet die Akademie Soldaten und zivile Mitarbeiter aus, die in Redaktion und Produktion der internen und externen Medien der Bundeswehr arbeiten.

Die AIK versteht sich zugleich als ein Forum für den Dialog von Bundeswehr mit Gesellschaft und Politik. Hierfür werden Seminare, Tagungen und Symposien veranstaltet. Die wissenschaftliche Grundlagenarbeit der AIK schafft Erkenntnisse, die in Lehre und Ausbildung sowie in Seminare einfließen oder publiziert werden. Schließlich verantwortet und produziert die Zentralredaktion der Bundeswehr aktuell alle zentralen Medien der Bundeswehr im Online-, Print- und sozialen Interaktionsbereich.

weitere Informationen über uns

  • Der blaue Buchstabe I auf weißem Untergrund.

    Über uns

    Interviewtraining, Kurse für digitale Fotografie, Redakteursschulungen oder Ausbildung zum Jugendoffizier – die Akademie für Information und Kommunikation in Strausberg ist die zentrale Ausbildungs- und Tagungsstätte für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Bundeswehr.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 18.11.14 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo.ska.aik