Logo führt zum Auftritt der Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > SKA 

Streitkräfteamt

Das Streitkräfteamt (SKA) ist neben den neu aufzustellenden Fähigkeitskommandos eine der tragenden Säulen der Streitkräftebasis mit unverändert unikater Struktur und einzigartigem Auftrag. Das SKA nimmt Fachaufgaben für die Bundeswehr und die Streitkräfte wahr. Darüber hinaus führt das SKA 112 unterschiedliche Dienststellen weltweit. Neben den nationalen Anteilen in den NATO-Dienststellen und den Militärattachéstäben an den deutschen Auslandsvertretungen sind dies Dienststellen, die sich unter anderem mit Rüstungskontrolle, Militärmusik, dem Diensthundewesen der Bundeswehr oder dem Sport in der Bundeswehr beschäftigen. Hinzu kommen weitere Auslandsdienststellen mit besonderem Auftrag.


  • Eine Gebäudefrontansicht.

    Streitkräfteamt

    Hier erfahren Sie alles über das Streitkräfteamt (SKA), die zentral zuständige Dienststelle für Fachaufgaben mit Bundeswehr- und Streitkräftedimension innerhalb der Streitkräftebasis. Das SKA wird weiterhin auf der Hardthöhe in Bonn beheimatet sein und mit seinen zukünftig rund 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Amt dem ebenfalls dort stationierten Kommando Streitkräftebasis mit Expertise zur Seite stehen.


unterstellte Dienststellen


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 15.07.16 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo.ska