Logo führt zum Auftritt der Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite 

Von Medien, einer Schule und gegenseitiger Sympathie

Zwei Soldaten begrüßen sich

Herzliche Begrüßung Generalleutnant Bohrer und Schulkommandeur Oberst Khairandesh (Quelle: Bundeswehr/Sickmann)

Im Rahmen einer mehrtägigen Informationsreise zur NATO-Mission Resolute Support besuchte der Stellvertreter des Inspekteurs der Streitkräftebasis, Generalleutnant Peter Bohrer, gemeinsam mit dem Abteilungsleiter Einsatz im Kommando Streitkräftebasis, Generalmajor Josef Blotz, das deutsche Einsatzkontingent in Mazar-e Sharif.
Zum Beitrag


Host Nation Support in großem Maße

Soldat steht vor Karte und zeigt mit Finger auf Route

OTL Zerreßen verfolgt die Route der Transporte für Atlantic Resolve (Quelle: KdoTA/Akbar)

In der ersten Januar-Woche setzt sich die Verlegung der 3. Brigade der 4. US-Infanteriedivision im Zusammenhang mit der Operation Atlantic Resolve auf europäischem Boden fort. Das geht nicht ohne Deutschland und die Streitkräftebasis. Unser Organisationsbereich übernimmt stellvertretend die Rolle des Gastgebers. Mit Lagerkapazitäten, Verkehrsplanung, Unterkunft und Verpflegung für mehrere tausend US-Soldaten sowie Begleitung und Absicherung der Konvois durch die Feldjäger, unterstützt die Streitkräftebasis im Rahmen des Host Nation Support bei der Verlegung durch Deutschland, mit Schwerpunkt im Norden als logistische Drehscheibe.
Zu den Berichten

Dienststellen der Streitkräftebasis

Streitkräfteaufgaben:

Territoriale Aufgaben:


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 14.02.17 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo