Logo führt zum Auftritt der Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite 

Gemeinsame bayerische Terrorismusabwehrübung (BAYTEX 2018): „Polizei schützt, Bundeswehr unterstützt“

Gruppe mit Soldaten, Polizisten und zivile Personen

Generalmajor Carsten Breuer (mitte) mit bayerischen Polizisten (Quelle: Bundeswehr)

Deutschland steht nach wie vor im Zielspektrum des internationalen Terrorismus. Die Bedrohungslage wird durch die Sicherheitsbehörden bereits seit Jahren als ernst eingestuft. Frühzeitiges und intensives Üben aller Sicherheitsorgane ist unerlässlich. BAYTEX 2018 (Bayerische Terrorismusabwehr Exercise am 18./19. Juni 2018) im oberbayerischen Penzing erfüllt genau diese Anforderung: Eine einsatzpraktische Übung der Bayerischen Polizei, bei der Polizei, zivile Behörden, Rettungs- und Sanitätsdienste, die Feuerwehr, das THW sowie die Bundeswehr eine terroristische Bedrohungslage gemeinsam meistern.
zum Beitrag

Besser ausbessern als aussondern: Ein Sattler bei der Bundeswehr

Handwerker in einer Hightech-Armee: Patrick Neubauer ist Sattler bei der Bundeswehr.

Handwerker in einer Hightech-Armee: Patrick Neubauer ist Sattler bei der Bundeswehr. (Quelle: bernhardhuber.com)

Stabsunteroffizier Patrick Neubauer ist Sattler beim Logistikbataillon 472 in Kümmersbruck. In seiner Werkstatt am Standort, aber auch im Einsatz, repariert er Zelte, Planen, Sitze und Ausrüstung.
zum Beitrag


Dienststellen der Streitkräftebasis


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 22.06.18 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo