Logo führt zum Auftritt der Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > FüUstgKdoBw > DDO/DtA 1st NSB 

Dienstältester Deutscher Offizier / Deutscher Anteil 1st NATO Signal Battalion

Angetretene Soldaten, im Vordergrund ein Wappen und eine Flagge

Dieses etwas sperrige Wortgebilde stellt die offizielle Bezeichnung der Nachfolgedienststelle des Fernmeldebataillons 284 dar. Das 1st NSB und der DDO/DtA Wesel ist ein einzigartiger Fernmeldeverband im Bereich der Streitkräftebasis. Über 250 Soldatinnen und Soldaten leisten hier ihren Dienst in einem multinationalen Umfeld, Schulter an Schulter mit Soldaten aus zehn weiteren Nationen. Drei schnell verlegbare DCM-Kommunikationsmodule bilden den Hauptbestandteil der NATO-Fernmelder am Standort Wesel. Ihre Aufgabe ist es, im Rahmen der NATO-Einsätze und Übungen die Bereitstellung moderner IT-Kommunikatiosmittel wie Telefonie, Netzwerke, Inter- und Intranet, Satellitenverbindungen oder aber auch Videokonferenztechnik zu gewährleisten. Damit das Material stets auf neuestem Stand bleibt, werden zivile Systeme eingekauft und benutzt

weitere Informationen über uns

  • Der blaue Buchstabe I auf weißem Untergrund.

    Über uns

    Als Experten für jegliche Art von Fernmeldeverbindungen gewährleisten die deutschen Führungsunterstützer des 1st NSB mit ihrer verlegbaren und transportablen Technik weltweit eine optimale Kommunikation überall dort, wo sie benötigt wird. Schwerpunktaufgabe der drei deutschen DCM-Einsatzkompanien ist, den umkämpften Süden Afghanistans fernmeldetechnisch anzuschließen.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 26.06.14 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo.fueustg.ddodta1stnsb