Logo führt zum Auftritt der Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > FüUstgKdoBw > FüUstgSBw > Zertifizierung / Kooperation 

Zertifizierung / Kooperation

CISCO-Zertifizierung

CISCO-Zertifizierung (Quelle: Bundeswehr)Größere Abbildung anzeigen

CISCO-Zertifizierung

Die Abschlüsse dieses produktgebundenen Zertifikates lassen sich nach der Ausbildung im Rahmen weiterer zivilberuflicher Qualifizierung ebenfalls erwerben. Da die Inhalte dieser Prüfungen im Rahmen der bundeswehrspezifischen Fähigkeiten nicht komplett vermittelt werden, können sich die Soldaten diese während ihrer Lehrgangszeit selbst aneignen. Die Führungsunterstützungsschule wird dazu im Jahr 2012 ein Prüfungs- und Zertifizierungszentrum aufbauen und damit Lehrgangsteilnehmer prüfen und zertifizieren können.

Microsoft-Zertifizierung

Microsoft-Zertifizierung (Quelle: Bundeswehr)Größere Abbildung anzeigen

Microsoft-Zertifizierung

Die Abschlüsse dieses produktgebundenen Zertifikates lassen sich nach der Ausbildung im Rahmen weiterer zivilberuflicher Qualifizierung ebenfalls erwerben. Da die Inhalte dieser Prüfungen im Rahmen der bundeswehrspezifischen Fähigkeiten nicht komplett vermittelt werden, können sich die Soldaten diese während ihrer Lehrgangszeit selbst aneignen. Die Führungsunterstützungsschule wird dazu im Jahr 2012 ein Prüfungs- und Zertifizierungszentrum aufbauen und damit Lehrgangsteilnehmer prüfen und zertifizieren können.

IT-Infrastructure-Library (ITIL®)

Qualifizierungsschema IT-Infrastructure-Library (ITIL®) (Quelle: Bundeswehr)Größere Abbildung anzeigen

IT-Infrastructure-Library (ITIL®)

Mit ITIL® (Informations- und Kommunikations-Technik-Infrastructure-Library) steht ein offenes und bewährtes Werkzeug zur Verfügung, um IT-Services wirtschaftlich und mit hoher Qualität an den Kunden zu bringen. ITIL® ist aber auch eine Fachsprache, der sich IT-Serviceprovider untereinander zur Kommunikation bedienen. In den seltensten Fällen wird heutzutage eine IT-Dienstleistung durchgängig von einem einzigen Provider erbracht. In den Lehrgang "IT-Offizier Bundeswehr" (Informations- und Kommunikationstechnik-Offizier Bundeswehr) wurde beginnend mit dem Durchgang 03/2011 der sogenannte ITIL®-Foundation-Kurs integriert. Die Akkreditierung zu einer "Accredited Training Organization" (ATO) wurde beantragt. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Antragsverfahrens ist die Führungsunterstützungsschule der Bundeswehr in der Lage ITIL® vollständig bis zur Ausbildungsebene "Expert" auszubilden.

(ITIL® is a registered trade mark of AXELOS Limited)

Kooperation der Bundeswehr mit der Wirtschaft

Gründung einer Kooperation von Wirtschaftsunternehmen mit der Bundeswehr (Quelle: Bundeswehr)

Förderung der Kooperation zwischen Bundeswehr und Wirtschaft

Der Kommandeur der Führungsunterstützungsschule der Bundeswehr sowie die Vertreter von acht Unternehmen, Vereinen und Organisationen der Wirtschaft in Oberbayern haben am 22. September 2009 mit ihrer Unterschrift die „Förderung der Kooperation zwischen Bundeswehr und Wirtschaft“ auf regionaler Ebene ins Leben gerufen. Das Unternehmen "esz AG calibration & metrology" war zwar nicht Unterzeichner der Kooperation, beteiligt sich aber seit der Presseberichterstattung wie ein Kooperationspartner.

Beratungszentrum Bundeswehr und Wirtschaft, München

Unternehmen im Gespräch mit Soldaten (Quelle: Bundeswehr)

Beratungszentrum Bundeswehr - Wirtschaft, München

Am 19. April 2010 wurde im Bayerischen Wirtschaftsministerium in München die Kooperationsvereinbarung über das „Beratungszentrum Bundeswehr-Wirtschaft München“ (BzBwWi München) unterzeichnet. Dabei gehörte die Führungsunterstützungsschule der Bundeswehr mit ihrem Kommandeur zu den Gründungsmitgliedern. Der Bayerische Wirtschaftsminister Zeil (FDP) übernahm für dieses Projekt die Schirmherrschaft. "Die Bundeswehr und die Wirtschaft können voneinander profitieren", unterstrich Zeil in seiner Ansprache. Nach seiner Einschätzung könnten Unternehmen über die Einstellung ehemaliger Zeitsoldatinnen und Zeitsoldaten Qualifikationen gewinnen, die sie selbst nicht oder nur mit großem Aufwand aufbauen können. Die Soldatinnen und Soldaten bezeichnete Zeil seinerzeit als Leistungsträger der Gesellschaft. Der deutsche Bundeswehrverband und der Arbeitskreis Bundeswehr und Wirtschaft (AkBwW) sind im Sommer 2010 nachträglich dem Beratungszentrum beigetreten.

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 03.03.14 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo.fueustg.fueustgsbw.zert