Logo führt zum Auftritt der Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > LogKdoBw > Logistikbataillon 472 > Über uns 

Über uns

Das Logistikbataillon 472 ist Teil der logistischen Unterstützung der Stabilisierungskräfte durch die Basislogistik und stellt in bis zu zwei Stabilisierungsoperationen gleichzeitig die Folgeversorgung der Einsatzgebiete eingesetzter Kontingente sicher und lenkt, steuert und überwacht die Durchführung der durch die unterstellten Kräfte erbrachten logistischen Leistungen.

Luftbildaufnahme eines Antreteplatzes mit angetretenen Soldaten.

Das LogBtl 472 der Streitkräftebasis. (Quelle: LogBtl 472)Größere Abbildung anzeigen

Mit der Einsatzzentrale Logistik „groß und klein“ wird das Führungselement bis zu zweier logistischen Basen Einsatzgebiet gestellt, diese arbeiten unmittelbar mit eigenen Dienststellen, Verbündeten und gegebenenfalls dem Gastland im Rahmen Host Nation Support zusammen.

nach oben

Angetretene Soldaten.

Anteil Stab und 1./LogBtl 472. (Quelle: LogBtl 472)Größere Abbildung anzeigen

Der Stabszug LogBtl 472

Der Stabszug unterstützt den Bataillonsstab in den Führungsgrundgebieten im täglichen Dienstbetrieb sowie bei der Erkundung, Einrichtung und Sicherung des Bataillonsgefechtsstandes.

nach oben

Die Versorgungskompanie 1./ LogBtl 472

Die Versorgungskompanie unterstützt den Bataillonsstab und stellt die Eigenversorgung auf der logistischen Ebene 1 des Bataillons sicher.

nach oben

Mehrere Bundeswehrfahrzeuge.

2./ und 3./LogBtl 472. (Quelle: LogBtl 472)Größere Abbildung anzeigen

Die Nachschubkompanien 2./ und 3./ LogBtl 472

Zwei identische Nachschubkompanien versorgen im Rahmen der Folgeversorgung den Einsatzverband mit Mengenverbrauchsgütern wie Munition, Betriebsstoff und Verpflegung sowie mit Einzelverbrauchsgütern wie Austauschteile und Ersatzteile. Ein weiterer Auftrag ist die Versorgung mit Feldpost und Marketenderwaren.

nach oben

Ein Fahrzeug birgt ein anderes.

4./LogBtl 472 (Quelle: LogBtl 472)Größere Abbildung anzeigen

Die Instandsetzungskompanie 4./ LogBtl 472

Die Instandsetzungskompanie ist mit über 200 Soldaten die stärkste Kompanie im Bataillon. Mit zukünftig zwei Instandsetzungsstaffeln ist sie in der Lage auch zwei Stabilisierungsoptionen zu unterstützen. Im Einsatz ist die Instandsetzung aller Geräte des Einsatzkontingentes angefangen beim Funkgerät über den Stromerzeuger und Klimaanlagen bis hin zu allen bekannten Radfahrzeugen der Streitkräfte der Hauptauftrag.

nach oben

Ein Schwerlasttransporter mit einem Panzer beladen.

5./LogBtl 472 (Quelle: LogBtl 472)Größere Abbildung anzeigen

Die Transportkompanie 5./ LogBtl 472

Die Kernaufgaben der Einheit im Einsatz wie auch im Inland ist die Durchführung von Transporten alle Art. Schwerlasttransporte, Gefahrguttransporte, Containertransporte sind ein Auszug aus dem Aufgabenbereich. Mit dem Ausbildungszug der allgemeinen Grundausbildung kann sie bis zu 36 Rekruten ausbilden.

nach oben

Gruppenfoto von Soldaten zwischen zwei Hubschraubern

6./LogBtl 472 (Quelle: LogBtl 472)Größere Abbildung anzeigen

Die (gekaderte) Umschlagkompanie 6./ LogBtl 472

Die Kompanie ist spezialisiert auf den Umschlag von Versorgungsgütern aller Art zum Beispiel in Containern sowie diverses Großgerät zu den Schnittstellen Straße, Schiene, See und Luft. Die Umschlagkompanie ist befähigt einen Hafenumschlagpunkt sowie einen Luftumschlagpunkt im Einsatzgebiet einzurichten und zu betreiben.

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 14.04.16 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo.log.logbtl472.ueberuns