Logo führt zum Auftritt der Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > MNKdoOpFü 

Multinationales Kommando Operative Führung /
Multinational Joint Headquarters Ulm

Flaggen

Das „Ulmer Kommando“ ist eine multinational besetzte Dienststelle der Streitkräftebasis. Das Kommando ist darauf ausgerichtet, im Auftrag der Vereinten Nationen, der NATO oder der EU, jederzeit einsatzbereit und schnell verlegbar, die Führung von weltweiten Krisenmanagementeinsätzen zu übernehmen.

Die militärstrategische und militäroperative Führung von EU-Battlegroups hat sich zum Markenzeichen des Kommandos entwickelt. Zertifiziert ist es jedoch zur Führung von Operationen multinationaler Streitkräfte aus Heer, Luftwaffe, Marine und spezialisierten Kräften mit einer Stärke von bis zu 60.000 Soldaten.

Aktuelles zur Übung Multilayer 2016

  • militärisches Wappen

    Multilayer 2016

    Die deutsche OHQ-Aktivierung in Potsdam durch das dafür zuständige Ulmer Kommando findet im Rahmen der EU Übung Multilayer 2016 statt, die seit dem 13. September bis 19. Oktober in Brüssel, Potsdam und Straßburg statt findet. Multilayer ist eine Übungsserie der ganz besonderen Art: Einzigartig wird hier der Einsatzplanungsprozess über alle Entscheidungsebenen, von der politischen über die militärstrategische bis zur militäroperativen geübt.


weitere Informationen über uns

  • Der blaue Buchstabe I auf weißem Untergrund.

    Über uns

    Multinationales Kommando Operative Führung / Multinational Joint Headquarters Ulm: Ein einsatzfähiges Führungsinstrument im Rahmen der europäischen Krisenbewältigung.


  • Grafik eines Videoplayer mit Button

    Video-Clip des Ulmer Kommandos

    Das Kommando multimedial erleben.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 13.10.16 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo.mnkdoopfue