Logo führt zum Auftritt der Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > Service > Archiv > 2015 > April 

April

Wer, was, wann, wie, wo - Nachrichten und Berichte aus dem Kommando Streitkräftebasis aus April 2015 auf einen Blick.


  • Leereintrag
  • Gruppenbild mit Mädchen und Soldaten.

    Girls´ Day 2015 im Logistikbataillon 467

    Am 23. April fand bundesweit der durch die Bundesministerien für Forschung und Bildung, sowie Familie, Senioren, Frauen und Jugend initiierte „Girls' Day 2015 – Mädchen Zukunftstag“ statt. Im Rahmen dieser Aktion sollen Mädchen vermeintlich typische Männerberufe in den Bereichen Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften kennenlernen. Auch das Logistikbataillon 467 in Volkach hat sich hieran beteiligt.


  • Eine Soldatin und eine Schülerin sitzen im Cockpit eines GTK Boxer.

    Bundeswehr hautnah beim Girls´ Day in Frankenberg

    Beim Girls´ Day in der Wettiner Kaserne im sächsischen Frankenberg schnupperten Schülerinnen in die Männerdomäne Bundeswehr hinein. Doch zu den Jobs, die die Mädchen vor Ort kennenlernen konnten, gehörten nicht nur Berufe in Flecktarn oder Dienstuniform.


  • Angetretene Soldaten stehen auf einem Platz vor einem Bürogebäude.

    Vom Schreibtisch in die Schlammzone

    Premiere: Damit sie ihr militärisches Handwerk nicht verlernen, schickte die Führung des Kommandos Streitkräftebasis ihre Soldaten für eine Woche auf den Truppenübungsplatz. Aber auch die zivilen Mitarbeiter der höheren Kommandobehörde durften mal schnuppern, wie das so ist, in der Truppe.


  • Gruppenbild Soldaten vor einem Kettenfahrzeug

    Infotage im Logistikbataillon 161 in Delmenhorst

    Am 22. und 23. April besuchten insgesamt 25 studierende Offiziere der Universität der Bundeswehr Hamburg das Logistikbataillon 161 in Delmenhorst, um einen Einblick in die Aufgaben und Fähigkeiten eines Logistikbataillons der Streitkräftebasis zu bekommen.


  • Ein Soldat und eine Frau stehen vor einem Gebäude.

    Bundestagsabgeordnete Dorothee Schlegel informierte sich vor Ort bei den Logistikern

    Nicht die Soldaten entscheiden ob, wann und wo sie gegebenenfalls in den Einsatz gehen, sondern unsere parlamentarischen Vertreter. Aus diesem Grund besuchte die Bundestagsabgeordnete Dorothee Schlegel das Logistikbatallion 461 in Walldürn, um sich vor Ort ein Bild von der Truppe zu machen.


  • kleine Holzanhänger mit Aufdruck „Baum des Jahres“.

    Mein Freund der Feld-Ahorn

    Strausberg pflanzt einen Baum. Im Zentrum Informationsarbeit Bundeswehr der Bundeswehr kann man nun den Baum des Jahres bestaunen: den Feld-Ahorn.


  • Drei Soldaten unterhalten sich.

    Zwei Hamburger Sportsoldaten im Hockey auf Erfolgskurs

    Ein abwechslungsreiches Programm für die Sportsoldaten der U21-Hockeynationalmannschaft der Sportfördergruppe Hamburg: Sanitätsausbildung, Testspiel gegen einen Hamburger Bundesligisten, Antreten zur Ernennung, Vereidigung und Waffenausbildung.


  • Drei Soldaten betrachten eine Landkarte

    Generalmajor Steiner zum Dienstaufsichtsbesuch bei den Führungsunterstützern

    Am 23. April 2015 besuchte der Kommandeur Führungsunterstützungskommando der Bundeswehr, Generalmajor Steiner, das Führungsunterstützungsbataillon 282 in Kastellaun.


  • Zwei Soldaten balancieren gemeinsam über ein Hindernis. Eine Gruppe junger Frauen schaut sich die Vorführung auf der Hindernisbahn für Soldaten in Nienburg an.

    Girls´Day bei der Bundeswehr in Nienburg

    Am 23. April besuchten 15 interessierte Schülerinnen des Landkreises Nienburg den Girls´ Day in der Clausewitz-Kaserne. Sie nutzen die Chance, sich über die Arbeit der Soldatinnen und Soldaten zu informieren.


  • Senderlogo Deutschlandradio Kultur

    Deutschlandradio Kultur: Kameradschaft und ein wenig Schweiß

    Drei Monate dauert die allgemeine Grundausbildung bei der Bundeswehr. Ein Abschnitt, in dem die Freiwilligen stark gefordert werden. Auch in der Eifelkaserne im rheinland-pfälzischen Gerolstein, wo unter anderem IT-Soldaten stationiert sind.


  • Soldat mit verbundenen Augen und G36.

    Militärhandwerk für Spitzensportler

    In Bischofswiesen nahmen über 30 Spitzensportler am IGF-Tag teil.


  • Schülerin hat bereits die Hälfte der Seilrutsche überwunden.

    Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag 2015 beim Ulmer Kommando

    Am Girls'Day 2015 kamen nicht nur viele Ulmer, sondern auch Stuttgarter Schülerinnen zum Unterstützungsverband des Multinationalen Kommandos Operative Führung in Ulm. Bereits zum zweiten Mal öffnete die Wilhelmsburgkaserne ihre Pforten und zeigte, was die Soldaten und Soldatinnen leisten.


  • Zwei Schülerinnen probieren die Tarnschminke der Bundeswehr aus, während ein weiblicher Offizier dazu im Hintergrund lächelt.

    Girls Day 2015 - Bundeswehr in Mayen zum Kennenlernen und Ausprobieren

    Über 30 Schülerinnen haben in diesem Jahr am Girls‘ Day teilgenommen und die Gelegenheit genutzt, die Bundeswehr kennenzulernen. Einen Tag lang konnten sie in die verschiedenen Bereiche und den Alltag der Soldatinnen und Soldaten in der General-Delius-Kaserne in Mayen hineinblicken.


  • Schülerinnen und Schüler vor einem Kettenfahrzeug.

    Girls Day 2015 im Logistikbataillon 161 in Delmenhorst

    Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 aus Delmenhorst konnten am diesjährigen Girls Day wieder die Feldwebel-Lilienthal-Kaserne besuchen. Auch in diesem Jahr waren die Karriereberater aus Oldenburg mit dabei und informierten über die unterschiedlichen Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten bei der Bundeswehr.


  • Ein Soldat sitzt an einem Bildschirm.

    GeoInfo-Unterstützung aus einer Hand

    Euskirchen. Am 29. April wird in Euskirchen die Multinational Geospatial Support Group (MN GSG) feierlich in Dienst gestellt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der neu geschaffenen Unterstützungsgruppe sind dem Zentrum für Geoinformationswesens der Bundeswehr in Euskirchen unterstellt und unterstützen NATO und EU in militärischen Einsätzen, der Krisenfallplanung und bei Übungen.


Seiten  | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | blättern »


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 02.04.15 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo.service.archiv.2015.april