Logo führt zum Auftritt der Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > SKA > Integriertes Fach- und Ausbilderzentrum SASPF Bw > Über uns 

Über uns

Seit der Indienststellung des Integrierten Fach- und Ausbilderzentrums SASPF Bw im Jahr 2007 ist das Projekt SASPF zügig vorangeschritten.

Als wichtiges Element der Einführung der Branchensoftware der Firma SAP konnte die Ausbildung zur Nutzung dieser Software wesentlich dazu beitragen, dass über das gesamte Bundesgebiet verteilt inzwischen mehr als 60.000 Nutzer diese Software produktiv nutzen.

Aufgaben

Soldaten vor Computerbildschirmen
Schulungsteilnehmer (Quelle: Bundeswehr)Größere Abbildung anzeigen

Das Integrierte Fach- und Ausbilderzentrum SASPF Bw ist an zentraler Stelle dafür verantwortlich, dass die SASPF-Schulungsunterlagen einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard aufweisen und diesen auch nach Änderungen der Software oder Prozesse behalten. Hierbei gewinnen auch moderne Ausbildungstechniken (z.B. Web Based Trainings) eine zunehmende Bedeutung und werden durch das IFAZ SASPF Bw unterstützt. Vor der Einführung neuer bzw. geänderter SASPF-Funktionalitäten sind umfangreiche Tests notwendig. Die personelle und materielle Unterstützung für das Bundesamt für Ausrüstung Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr im Rahmen dieser Integrationstests erfolgt seit Jahren verlässlich durch das IFAZ SASPF Bw. Um die Einführung und Nutzung von SASPF in den Organisationsbereichen mit ihren vielen Dienststellen zu unterstützen, ist der Einsatz von SASPF-Experten ein wichtiges Element. Auf Basis einer umfangreichen und intensiven Ausbildung, die in Verantwortung des Integrierten Fach- und Ausbilderzentrums SASPF Bw durchgeführt wird, können diese Experten als Fachmann/Fachfrau vor Ort eingesetzt werden. Auch nach Personalwechseln oder Aufgabenveränderungen in den Dienststellen der Bundeswehr muss eine anforderungsgerechte Ausbildung des jeweils betroffenen Personals gewährleistet sein. Im Ausbildungssystem der Bundeswehr bereitet daher das Integrierte Fach- und Ausbilderzentrum SASPF Bw die zukünftigen Ausbilderinnen und Ausbilder der Ausbildungseinrichtungen der Bundeswehr auf ihre Aufgaben in der SASPF-Ausbildung vor. Im Anschluss daran übernehmen diese an ihren jeweiligen Ausbildungseinrichtungen die SASPF-Ausbildung der Nutzer.

Organisation

Ein Organigramm
Organigramm IFAZ SASPF Bw (Quelle: Bundeswehr)Größere Abbildung anzeigen

Die Dienststelle untersteht im Organisationsbereich Streitkräftebasis in truppendienstlicher Hinsicht dem Streitkräfteamt.

Unser Auftrag wird von einem Kernteam aus Amtspersonal und bis zu 40 externen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, in den 4 Dezernaten
 

  • Dezernat 1: Rechnungswesen, Controlling, Querschnittsaufgaben wie Business Intelligence und Zentrale Ansprechstelle WBT SASPF;
  • Dezernat 2: Personal, Individualausbildung, Organisation;
  • Dezernat 3: Rüstung, Logistik, Infrastruktur und Umweltschutz;
  • Dezernat 4: Systemadministration SASPF

erfüllt.

Diese Gliederung ist nicht zufällig gewählt, sondern spiegelt im Rahmen der Prozessorientierung der Bundeswehr die Bereiche der Hauptprozesse von SASPF, erweitert um einen IT-administrativen Aufgabenbereich, wider.

Aufgrund der Bundeswehr-gemeinsamen Aufgabenstellung der Dienststelle werden die Funktionen durch Personal aus allen Organisationsbereichen der Bundeswehr wahrgenommen. So ist sichergestellt, dass organisationsbereichsübergreifende Fachkompetenz die Qualität der Ausbildungsergebnisse steigert.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 06.03.18 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo.ska.ifaz.ueberuns