Logo führt zum Auftritt der Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > SKA > Zentrum Militärmusik der Bundeswehr > Heeresmusikkorps Neubrandenburg 

Heeresmusikkorps Neubrandenburg

Viele Militärmusiker mit Trompete.

Das Heeresmusikkorps Neubrandenburg ist der repräsentative Klangkörper der Bundeswehr im Norden.
Zu den Hauptaufgaben zählen die musikalische Umrahmung des Truppenzeremoniells der Bundeswehr und die Betreuung deutscher Soldaten im Ausland.
Darüber hinaus tritt das Orchester im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit national sowie international als klingender Botschafter Mecklenburg-Vorpommerns und der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg auf.

weitere Informationen über uns

  • Der blaue Buchstabe I auf weißem Untergrund.

    Über uns

    Das Heeresmusikkorps Neubrandenburg wurde am 01.04.1991 unter der Bezeichnung "Heeresmusikkorps 80" in Neubrandenburg aufgestellt. Im Laufe seines Bestehens trug es den Namen Heeresmusikkorps 14 und Wehrbereichsmusikkorps I.
    Seit Oktober 2013 ist nun das "Heeresmusikkorps Neubrandenburg" die klingender Visitenkarte Mecklenburg-Vorpommerns.


  • Drei Polaroidbilder hintereinander

    Bildergalerie: Das Heeresmusikorps Neubrandenburg




Fußzeile

nach oben

Stand vom: 19.01.17 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo.ska.zmilmusbw.hmk_nb