Logo führt zum Auftritt der Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > KdoSKB > Über uns 

Über uns

Das Kommando Streitkräftebasis mit Sitz in Bonn ist das zentrale Führungskommando des zweitgrößten Organisationsbereiches der Bundeswehr. Als Leitkommando stellt es die Fähigkeiten, Kräfte und Mittel der Streitkräftebasis für Einsätze und Übungen im gesamten Aufgabenspektrum der Bundeswehr durchhaltefähig bereit.

Mehrere Soldaten bei einem Appell
Streitkräftegemeinsam. (Quelle: PIZ SKB/Ströter)Größere Abbildung anzeigen

Das Kommando wurde am 29. September 2012 auf der Hardthöhe in Bonn in Dienst gestellt und übernahm die Führungsaufgaben des vormaligen Streitkräfteunterstützungskommandos. Das KdoSKB ist eine höhere Kommandobehörde und führt die Streitkräftebasis. In ihm werden die Aufgaben und Verantwortlichkeiten der SKB gebündelt. Ihm direkt unterstellt sind alle Fähigkeitskommandos der Streitkräftebasis und weitere bundeswehrgemeinsame Dienststellen. Zugleich wirkt es als Sprachrohr auf nationaler und internationaler Ebene.

Auftrag

Als höchste Kommandobehörde der Streitkräftebasis erfüllt es die vom Generalinspekteur der Bundeswehr übertragenen Aufgaben im Organisationsbereich der Streitkräftebasis. Dabei unterstützt es den Inspekteur der Streitkräftebasis bei der Führung der ihm unterstellten Verbände und Dienststellen und stellt deren Einsatzbereitschaft und Auftragserfüllung sicher. Das Kommando Streitkräftebasis übernimmt dabei die truppendienstliche, wie auch die Betriebs- und Versorgungsverantwortung. Das Kommando nutzt die Fähigkeitskommandos zur Wahrnehmung der Fachaufgaben für die Bundeswehr und der Streitkräftebasis.

Ein Schild mit einer Aufschrift.
Zentrales Führungskommando. (Quelle: PIZ SKB/Linden)Größere Abbildung anzeigen

Des Weiteren kommt dem Inspekteur der Streitkräftebasis die Rolle des Nationalen Territorialen Befehlshabers zu. So koordiniert er die bundeswehrgemeinsame Erfüllung von Aufgabenanteilen aus dem Aufgabenspektrum der Bundeswehr, die im Frieden sowie im Spannungs- und/ oder Verteidigungsfall ausschließlich auf deutschem Staatsgebiet und in nationaler Verantwortung wahrgenommen werden.

Die Wahrnehmung der Aufgaben erfolgt im Schwerpunkt im Aufgabenbereichen der Streitkräftebasis, doch auch bundeswehr- und streitkräftegemeinsame Aufgaben werden im prozess- und fähigkeitsorientierten Ansatz durch das Kommando wahrgenommen.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 29.08.18 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo.skb.ueberuns