Logo führt zum Auftritt der Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > KdoTerrAufgBw > LKdo Brandenburg 

Landeskommando Brandenburg

Ein Gebäude

Das Landeskommando Brandenburg ist das zentrale Bindeglied der Bundeswehr zur zivilen Verwaltung im Bundesland Brandenburg. Die Potsdamer Dienststelle steht für die Landesregierung und deren Behörden als militärischer Ansprechpartner zur Verfügung. Zu den Hauptaufgaben des Kommandos zählen die Koordination der Zivil-Militärischen-Zusammenarbeit auf Seiten der Bundeswehr sowie die Reservistenarbeit. Durch das Landeskommando wird außerdem sichergestellt, dass sich die Menschen in Brandenburg bei Katastrophen und in krisenhaften Situationen auf die Hilfe ihrer Soldaten verlassen können.

weitere Informationen über uns

  • Der blaue Buchstabe I auf weißem Untergrund.

    Über uns

    Sie sind das zentrale Bindeglied zwischen Bundeswehr und Politik und Behörden des Landes Brandenburg: die Soldaten des Landeskommando Brandenburg. Zu ihren Aufgaben gehören die Koordination der Zivil-Militärischen Zusammenarbeit, die Reservistenarbeit sowie die ständige Verbindung in die Politik.


  • Politiker beglückwünschen Soldaten beim feierlichen Appell

    Die RSU-Kompanie Brandenburg

    Am 9. August 2013 wurde die Regionale Sicherungs- und Unterstützungskompanie Brandenburg mit einem feierlichen Appell und in Anwesenheit des Bundesministers der Verteidigung, Herrn Dr. Thomas de Maiziére, in Dienst gestellt. Die Brandenburger RSU-Kompanie ist in der Havelland-Kaserne in der Landeshauptstadt Potsdam beheimatet und ist derzeit rund 100 Reservisten stark.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 25.06.15 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo.terraufg.lkdobb