Logo führt zum Auftritt der Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > KdoTerrAufgBw > LKdo Sachsen 

Landeskommando Sachsen

Eine Gebäudeansicht

Das Landeskommando Sachsen repräsentiert die Bundeswehr im Freistaat Sachsen und ist der erste Ansprechpartner der Sächsischen Staatsregierung für Unterstützungsleistungen der Bundeswehr bei Naturkatastrophen und schweren Unglücksfällen. Es koordiniert die Zivil-Militärische Zusammenarbeit im Rahmen der territorialen Aufgaben, ist zentrales Bindeglied zur zivilen Verwaltung im Bundesland Sachsen und steuert die Reservistenarbeit. Sein Sitz ist die Graf-Stauffenberg-Kaserne in Dresden.

weitere Informationen über uns

  • Der blaue Buchstabe I auf weißem Untergrund.

    Über uns

    Das Landeskommando Sachsen ist das zentrale Bindeglied der Bundeswehr zur zivilen Verwaltung im Bundesland Sachsen. Zu den Hauptaufgaben des Kommandos zählen die Koordination der Zivil-Militärischen Zusammenarbeit auf Seiten der Bundeswehr sowie die Reservistenarbeit.


  • Soldaten prüfen an einer Schranke die Papiere eines Fahrzeugs

    Die RSU-Kompanie Sachsen

    Der Auftrag der Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskompanie Sachsen (RSU) ist es, die aktive Truppe im Freistaat Sachsen bei Wach- und Sicherungsaufgaben für militärische Anlagen und Infrastruktur zu unterstützen. Darüber hinaus können die Soldaten im zivilen Katastrophenschutz eingesetzt werden.


  • Drei Polaroidbilder hintereinander

    Bildergalerien: Landeskommando Sachsen




Fußzeile

nach oben

Stand vom: 11.12.14 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo.terraufg.lkdosn