Logo führt zum Auftritt der Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > KdoTerrAufgBw > Truppenübungsplätze > Senne 

Truppenübungsplatz Senne

Der Ausbildungsplatz Senne befindet sich nördlich von Paderborn und unterliegt britischer Kommandantur. Auf dem Gelände sind 4.000 Soldaten der britischen Armee stationiert. Die umfangreiche Fläche von 11.600 Hektar bietet den Kameraden der Teilstreitkräfte der britischen Armee zusammen mit Bundeswehrsoldaten, oder auch anderen NATO-Staaten, die Möglichkeit gemeinsame Erfahrungen in verschiedenen Ausbildungseinrichtungen zu erwerben.

Das Ausbildungsspektrum reicht von der Einzelausbildung über die Ausbildung kleiner Gruppen und Disziplinen wie körperliche Fitness, Hundeführung bis hin zum Gefecht der verbundenen Waffen in Stärke von Gefechtsverbänden. Für die Bundeswehr dient der Platz vor allem als Infanterie-Schießplatz.

Die Britische Armee betreibt für die militärischen Ausbildungsteams und –schulen die Warfare Collective Training Group, die den anderen NATO-Streitkräften zielorientiert, auf den Erfahrungen des britischen Heeres basierte Ausbildungstechniken, übermitteln. Hierzu gehören Ausbilder für Artillerie, die Panzertruppe, die Panzergrenadiere und Pioniere.

Kurzbezeichnung:TrÜbPlKdtr Senne
Postfach 7112
33078 Paderborn
Tel.: 05254/982-2377

Fußzeile

nach oben

Stand vom: 05.04.18 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo.terraufg.truebpl.senne