Startseite Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > weitere DSt > Militärhistorisches Museum 

Militärhistorisches Museum der Bundeswehr

Eine Gebäudeansicht.

Seit Oktober 2011 ist die neu konzipierte Dauerausstellung des Militärhistorischen Museums der Bundeswehr (MHM) für ihre Besucher geöffnet. Über zwei Zugänge wird das MHM seinen Besucherinnen und Besuchern sowohl inhaltlich als auch architektonisch neu präsentiert. Thematische Querschnitte zur Kultur- und Sozialgeschichte von Militär und Gewalt sind im von Daniel Libeskind entworfenen Neubau ausgestellt. Im sanierten Altbau führt ein chronologischer Rundgang durch die Epochen der Militärgeschichte vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart.

Mit dem MHM besitzt Dresden eines der modernsten und größten historischen Museen Deutschlands.

Öffnungszeiten:
Das Museum ist täglich außer mittwochs von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, montags bis 21.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt fünf Euro, ermäßigt drei Euro.

weitere Informationen über uns

  • Der blaue Buchstabe I auf weißem Untergrund.

    Über uns

    Das Militärhistorische Museum ist das Leitmuseum der Bundeswehr und hat den Auftrag die deutsche Militärgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart im historischen Gesamtzusammenhang darzustellen.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 31.03.14 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo.weitdstst.mhm