Logo führt zum Auftritt der Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite 

Nienburger Kaserne wird multinational

Soldat steht an einem Rednerpult und hält einen Vortrag vor Publikum.

Oberst Frank Hartwig, stellvertretender Kommandeur des Zentrums Zivil-Militärische Zusammenarbeit, begrüßte die Teilnehmer der Planungskonferenz. (Quelle: ZentrZMZBw/Hörhold)

47 Experten trafen sich am 28. Februar in Nienburg, um die „Reiseroute“ der diesjährigen Übung Joint Cooperation in der ersten internationalen Planungskonferenz abzustecken. Die größte Übung der Zivil-Militärischen Zusammenarbeit innerhalb der NATO findet 2019 bereits zum neunten Mal statt. Bereits 2018 nahmen über 350 Teilnehmer aus 22 Ländern an der Großübung teil.
zum Beitrag

Generalinspekteur: Militärische Fitness für einsatzbereite Streitkräfte

Generalinspekteur: Militärische Fitness für einsatzbereite Streitkräfte (Quelle: Bundeswehr)

Generalinspekteur Eberhard Zorn zeigen, wie Soldatinnen und Soldaten auf körperliche Belastung bestmöglich vorbereitet werden. General Zorn wollte wissen, wie das Programm „Militärische Fitness“ in Folge der von ihm in 2018 herausgegebenen Agenda Ausbildung umgesetzt wird. Zudem erhielt er Einblick in das Training für Ausbilder.
zum Beitrag


Dienststellen der Streitkräftebasis


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 07.03.19 | Autor: 


http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo