Logo führt zum Auftritt der Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > ABCAbwKdoBw > ABC-Abwehrbataillon 7 > Über uns 

Über uns

Das ABC-Abwehrbataillon 7 unterstützt Truppenteile und Verbände aller Organisationsbereiche sowie in internationalen und multinationalen Kooperationen verbündeter und befreundeter Streitkräfte in der ABC-Abwehr im Rahmen des gesamten Aufgabenspektrums.

Klassische Aufträge dabei sind:

  • ABC-Aufklärung durch schnelles und weiträumiges Feststellen sowie Analysieren von Strahlungen und chemischen Kampfstoffe mit dem modernsten Aufklärungsfahrzeug der Welt, dem Spürpanzer Fuchs.
  • Dekontamination von Personal, Fahrzeugen, Material und im eingeschränkten Umfang auch von Straßen, Liegenschaften und allgemeiner Infrastruktur durch Entfernen und Neutralisieren von atomaren, biologischen und chemischen Stoffen.
  • Unterstützung bei der Durchführung von Desinfektions- und Hygienemaßnahmen.
  • Aufbereitung von verschmutztem und/oder kontaminiertem Wasser für die Not- und Brauchwasserversorgung.
Ein Soldat in Schutzausrüstung besprüht ein Fahrzeug

Auftrag: Dekontamination von Fahrzeugen. (Quelle: PIZ SKB/Ströter)Größere Abbildung anzeigen

Für die beschriebenen Aufträge besitzt das Bataillon modernstes Gerät zur ABC-Aufklärung, zur Dekontamination und zur Wasseraufbereitung. Die Erfahrung beim Einsatz dieser Geräte im Golfkrieg, in Somalia sowie in den IFOR, SFOR, KFOR und ISAF - Einsätzen sind im Bataillon umgesetzt. Aktuell sind seit Januar 2013 cirka 20 Soldaten des ABC-Abwehrbataillon 7 im Rahmen des „DEU EinsKtgt ACTIVE FENCE TURKEY“ eingesetzt.

nach oben

Gliederung

Das ABC-Abwehrbataillon 7 besteht aus einem Stab und 5 Kompanien.

Der Stab unterstützt den Kommandeur in der Führung des Bataillons im Frieden und im Einsatz.
Hierzu umfasst es die Führungsgrundgebiete Personalwesen, militärisches Nachrichtenwesen / militärische Sicherheit, Einsatzplanung und -führung, Organisation sowie Ausbildung, ferner Logistik und Führungsunterstützung. Die 1. Kompanie ist die Versorgungs- und Unterstützungskompanie. Die 2., 3. und 4. Kompanie sind die Einsatzkompanien mit den Fähigkeiten ABC-Aufklärung, Dekontamination und Wasseraufbereitung. Die 5. Kompanie verfügt als Dekontaminationskompanie über quantitativ umfassende Fähigkeiten im Bereich Dekontamination .

nach oben

Ein Wappen

Wappen des ABC-Abwehrbataillons 7 (Quelle: Bundeswehr)Größere Abbildung anzeigen

Verbandsabzeichen

Das am 15. Dezember 1992 offiziell genehmigte Wappen des Bataillons ist nach heraldischen Grundsätzen geschaffen worden. Das alte Verbandsabzeichen des Pionierbataillons 7 ist weitestgehend erhalten geblieben, um die Tradition zu symbolisieren. Lediglich das untere Feld mit dem Symbol der ABC-Abwehrtruppe, den stilisierten Retorten, wurde hinzugefügt.

Auf der (heraldisch) linken Seite: Auf rotem Grund das weiße,steigende Westfalenross. Auf der (heraldisch) rechten Seite: Auf weißem Grund die stilisierte Silhouette der Kilianikirche, deren romanischer Kernbau aus dem 11. Jahrhundert stammt. Die Türme sind verschieden hoch. Unter der Kirche die stilisierte Brücke, das Symbol der Pioniertruppe. Auf dem unteren Teil: Auf silbernem Grund die stilisierten Retorten, das Symbol der ABC-Abwehrtruppe.

nach oben

Garnison Höxter

Die seit über 300 Jahren bestehende Garnisonsstadt Höxter, als auch der Landkreis Höxter, werden insbesondere durch die Flüsse Weser und Diemel, sowie durch die sanft geschwungenen Bergzüge, die weiten Felder, Weiden und Wälder geprägt. Darüber hinaus fasziniert der Kreis Höxter mit seinem historischen und kulturellen Reichtum, seinen Schlössern, Burgen, Klöstern, Kirchen und Parks. Wirtschaftlich ist die Region durch mittelständische, meist familiengeführte Betriebe geprägt, aber auch durch die Land- und Forstwirtschaft. Die über Jahrhunderte gewachsene Verbundenheit zwischen den Bürgern der Garnisonsstadt und ihren Soldaten ist auch heute noch in der gegenseitigen Wertschätzung spürbar. Insbesondere die teilweise seit Jahrzehnten bestehenden Patenschaften zwischen einzelnen Kompanien und den Städten bzw. Ortschaften Brakel, Beverungen, Brenkhausen, Boffzen, Albaxen füllen diese Verbundenheit mit Leben. Zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen zwischen Patenkompanien und Patengemeinden haben mittlerweile einen festen Platz im jährlichen Terminkalender und bilden damit Foren für die Ausgestaltung des zivil/militärischen Miteinanders.

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 08.08.17 | Autor: 


https://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo.abcabwkdo_bw.abcabwbtl_7.ueber_uns