Logo führt zum Auftritt der Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > Service > Archiv > 2019 > Juni 

Juni

Wer, was, wann, wie, wo - Nachrichten und Berichte aus dem Kommando Streitkräftebasis aus Juni 2019 auf einen Blick.

  • Mann singt auf einer Bühne, auf der uniformierte Männer Musikinstrumente spielen.

    Neues Konzept war ein voller Erfolg - BwMusix 2019

    Aller guten Dinge sind elf: Unter diesem Motto fand vom 24. bis 26. Mai 2019 wieder BwMusix in Balingen statt. Der neue Termin für das Musikevent der Extraklasse im Frühjahr hat sich nun bestens etabliert – mit diesmal 1.400 Teilnehmenden in 36 Orchestern. Die Stadt Balingen als Veranstalter und die Kooperationspartner Yamaha, der Musikverlag HeBu und der Militärmusikdienst der Bundeswehr konnten den zahlreich angetretenen Teilnehmern und dem begeisterten Publikum ein ereignisreiches und einmaliges Musik-Wochenende bieten.


  • Soldat trägt schweren Schlauch zu einem Lastwagen.

    Treibstoff für Übung und Einsatz

    Ein ungarisch-deutsches Feldtanklager bei der multinationalen Logistik-Übung Capable Logistician in Polen.


  • Ankunft mit Airbus A400M auf NATO Airbase Teveren in Geilenkirchen

    Bundestagsbesuch beim Zentrum für Verifikationsaufgaben der Bundeswehr in Geilenkirchen

    Bei einem Bundestagsbesuch im Zentrum für Verifikationsaufgaben der Bundeswehr (ZVBw) zeigten die Angehörigen des Zentrums den Mitgliedern des Deutschen Bundestages (MdB), wie internationale Rüstungskontrolle, Abrüstung und vertrauensbildenden Maßnahmen funktionieren und überwacht werden.


  • Mehrere Personen hören einem Vortragendem zu.

    NATO-Arbeitsgruppe „Sexual Violence in Military“

    Das Multinationale Kommando Operative Führung (MN KdoOpFü) / Multinational Joint Headquarters Ulm (MN JHQ Ulm) war vom 13. Mai bis 17. Mai Gastgeber der NATO-Arbeitsgruppe HFM-295 „Sexual Violence in Military“. 


  • Ein Soldat im Porträt

    Mit dem neuen A319 „Offener Himmel“ fit für die Zukunft

    Mit der Beschaffung eines eigenen Beobachtungsflugzeuges leistet die Bundesrepublik Deutschland einen sichtbaren Beitrag zum Fortbestand des Vertrages über den Offenen Himmel. Den seit 2002 in Kraft getretenen Vertrag haben bis heute 34 von 57 Teilnehmerstaaten der OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) gezeichnet; Tendenz steigend!


  • Zwei LKW-Fronten nebeneinander.

    Gemeinsam ans Ziel

    Soldaten der Transportkompanie des Logistikbataillons 472 aus Kümmersbruck bei der multinationalen Übung Capable Logistician in Polen.


  • Mehrere Soldaten diskutieren vor einer Landkarte

    Standhafter Bär 2019

    Zum dritten Mal zeigt sich das Kommando Territoriale Aufgaben in Berlin im Bereich der Zivil-Militärischen Zusammenarbeit von seiner besten Seite. Die Übung „Standhafter Bär“ zeigte ein realistisches Szenario als Grundlage für den Hilfseinsatz in fünf Bundesländern.


  • Drei Soldaten, die sich gegenseitig ihre Hand alten.

    Feierlicher Appell zur Kommandoübergabe

    Bei einem feierlichen Appell am Neuen Rathaus im Zentrum Hannovers hat der Inspekteur der Streitkräftebasis, Generalleutnant Martin Schelleis, am 12. Juni Brigadegeneral Udo Schnittker von seinem Kommando über die Feldjäger der Bundeswehr entbunden und Oberst Ulf Häussler zu Schnittkers Nachfolger bestimmt.


  • Führerhaus eines Bundeswehr-fahrzeuges mit geöffneter Dachluke.

    Multinationale Logistik-Übung Capable Logistician: Gemeinsam mehr bewegen

    Bundeswehr-Kräfte zeigen bei der multinationalen Übung Expertise in der Logistik und arbeiten daran mit, die vorhandenen NATO-Standards zu verbessern.


  • Zwei Frauen im Sportanzug sitzen an einem Stand, vor ihnen auf dem Tisch Autogrammkarten.

    Willkommen Neugier: Spitzensport am Tag der Bundeswehr

    Bayerische Sportfördergruppen beim Tag der Bundeswehr in Cham, Dillingen und Erding: Großes Interesse für die Spitzensportler und -Sportlerinnen der Bundeswehr.


  • Ein Polizist und ein Soldat sichern gemeinsam.

    BBTEX- Bundeswehr und Polizei trainieren für den Ernstfall

    Einsatzkräfte der Polizei übten mit Unterstützung von Soldatinnen und Soldaten auf dem Truppenübungsplatz Lehnin das Vorgehen bei einem Terroranschlag.


  • Soldaten der Logistik beim Schießen.

    „In ständiger Bereitschaft“ - Üben für den Ernstfall

    Das Logistikbataillon 467 (LogBtl 467) ist zu einem 14-tägigen Aufenthalt auf dem Truppenübungsplatz Wildflecken ausgerückt. Dort soll es in eingespielten Lagen, welche den Ernstfall simulieren, Teamfähigkeit und soldatische Fähigkeiten, sowie Koordination von Personal und Material unter Beweis stellen.


  • Militärmusiker spielen im Hafen

    Marinemusikkorps Kiel zu Gast in Den Haag

    Anlässlich der Feierlichkeiten zu 70 Jahren Grundgesetz und 30 Jahren deutscher Einheit, gastierte das Marinemusikkorps Kiel vom 19. bis zum 22. Mai 2019 im geschichtsträchtigen Den Haag und knüpfte beim gemeinsamen Musizieren Kontakte zur niederländischen Marinierskapel.


  • deutsche und US-amerikanische Soldaten halten gemeinsam einen Pokal hoch

    25 Jahre Patenschaft

    Zum „Deutschlandjahr“, das von Oktober 2018 bis Ende 2019 in den USA stattfindet, unterstreicht - quer durch die USA - ein Bündel von Projekten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Bildung, Kultur und Wissenschaft die einzigartige Bedeutung der transatlantischen Beziehungen. So wurde auch im Mai 2019 die 25-jährige Patenschaft zwischen dem U.S. Army Military District of Washington und dem Bundeswehrkommando USA und Kanada unter dem Motto „Wunderbar Together“ gefeiert.


  • Millimeter-Arbeit: Ein Pionierpanzer Dachs rollt vom Eisenbahnwaggon.

    Wenn die VJTF sich in Bewegung setzt

    Im Zuge der Nato-Übung Noble Jump probt die Streitkräftebasis gemeinsam mit der VJTF das schnelle Verlegen ins Einsatzgebiet. Eine der Herausforderungen dabei ist das Verladen und Entladen der Fahrzeuge.


Seiten  | 1 | 2 | blättern »


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 31.05.2019 | Autor: 


https://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo.service.archiv.2019.juni