Logo führt zum Auftritt der Streitkräftebasis

Sie sind hier: Startseite > SKA > Deutsche Delegation Niederlande > Über uns 

Über uns

Die Soldatinnen und Soldaten der DtDel NLD leisten überwiegend in integrierten Verwendungen im Hauptquartier des Joint Force Command Brunssum (JFCBS) oder in anderen internationalen Dienststellen und als Verbindungselemente in niederländischen Verbänden und Einheiten ihren Dienst.

Die Führung sowie die Stabsgruppe der DtDel NLD sind in Brunssum, ca. 25 km nordwestlich von Aachen, stationiert.

Zur DtDel NLD gehören neben dem Deutschen Anteil des JFCBS, die Deutschen Anteile der NATO Force Integration Unit (NFIU) in Estland, in Lettland, in Litauen, in Polen, in Ungarn und in der Slowakei, die Deutsche Abteilung des Movement Coordination Center Europe (MCCE) und die Strategic Air Lift Coordination Cell (SALCC) in Eindhoven, die Deutschen Anteile der NATO Communications and Information Agency (NCIA) in Den Haag, und Brunssum sowie Uedem und Ramstein in Deutschland, der Deutsche Anteil des Command and Control Center of Excellence (C2CoE) in Utrecht sowie Austausch- und Verbindungselemente in insgesamt neun Niederländischen Dienststellen. So unterstehen das deutsche Personal im Niederländischen Verteidigungsministerium in Den Haag, im Joint Deployable Exploration and Analysis Laboratory (JDEAL) in Soesterberg, im Royal Netherland Army Command in Utrecht, im Niederländischen ABC Abwehr Kommando in Vught, die deutschen Lehrgangsteilnehmerinnen und Lehrgangsteilnehmer an der Königlichen Militärakademie in Breda und an der Niederländischen Generalstabsausbildung am Army Land Training Centre (ALTC) in Amersfoort sowie der Austauschoffizier im Joint Healthcare Education and Training Centre in Hilversum, für die Wahrnehmung ihres Dienstes in den Niederlanden, ebenfalls der DtDel NLD.

Bei allen ihren Aufgaben arbeitet die DtDel NLD eng mit der Bundeswehrverwaltungsstelle in den Niederlanden und der deutschen Abteilung AFNORTH International School, einschließlich des eingegliederten deutschen Kindergartens, zusammen. So wird eine umfassende Betreuung aller Soldatinnen und Soldaten sowie ihrer Familienangehörigen in truppendienstlichen und in Verwaltungsfragen, aber auch in persönlichen Angelegenheiten jederzeit gewährleistet.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 14.08.2019 | Autor: 


https://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/poc/kdoskb?uri=ci%3Abw.skb_kdo.ska.dtdel_nld.ueber_uns